Zum Seiteninhalt

Project Serve - Dein Auslandspraktikum

Einsatzländer

Storys

Warum Project Serve?

  • flexible Einsatzzeiten
    [3-12 Monate ab August / Januar oder 4-12 Wochen im Sommer]
  • Einsatz wird als Auslandspraktikum für dein Studium anerkannt
    [Praxissemester möglich, je nach Studiengang und Einsatzstelle]
  • deine Einsatzstelle individuell nach Interessen, Gaben und Verfügbarkeit
  • Vorbereitungszeit durch unser Basic Training
    [zwei Wochen Kurzbibelschule und praktische Einheiten] für dein Auslandsjahr
  • individuelle Begleitung während deines sozialen Jahres
  • intensive Nachbereitung deines Einsatzes [Re-Entry]

Voraussetzungen

Du bist:

  • [bei Ausreise] 18 Jahre oder älter
  • entschieden, Jesus Christus nachzufolgen
  • bereit, dich in deinem christlichen Glauben herausfordern zu lassen und ihn zu vertiefen
  • an dem Vor- und Nachbereitungstraining [Basic Training & Re-Entry] für deine Zeit im Ausland dabei
  • engagiert, deine Zeit sozial-missionarisch in Kinder und Jugendliche zu investieren

Bewerbung

Das ist voll dein Ding und du möchtest am liebsten sofort los? Auf geht's!

Wir freuen uns auf dich!

Du willst JFC vorher schon mal „kennenlernen“?

Instagram: @jfc.deutschland | @jfc.projectserve

1

Schicke uns den Bewerbungsbogen inkl. Anhang und einem aktuellen Bild ausgefüllt an projectserve@jfc.de

Bewerbungsbogen
2

Schicke den Referenzbogen nach Möglichkeit an folgende drei Personengruppen:

Pastor, Pfarrer, Gemeindeleiter oder Jugendreferent | Familienangehörige | Freunde

Referenzbogen

Nach endgültiger Zusage / Entscheidung, gemeinsam mit der Einsatzstelle, erhältst du die Unterlagen zur Reisevorbereitung per Post.
Das Vorbereitungstraining findet, je nach Ausreise, im August oder Januar statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich einiges verändert.
Melde dich direkt bei uns und erhalte aktuelle Infos!

Ansprechpartner

Du brauchst noch mehr Infos, oder hast noch Fragen?

Dann ruf an, oder schreibe uns eine E-Mail:

Telefon: 06151-141090
Linda Fritsche
Leiterin Project Serve / Koordinatorin SuperWoman